News

Das Jubiläumssemester der HM ist gestartet!

[01|10|2021]

Die Hochschule München feiert dieses Semester gleich zwei Jubiläen

 

Warum feiert die HM in diesem Semester ihr fünfzigstes und ihr zweihundertstes Jubiläum unter dem Motto "50|200 Years Applying Science"? Vor 50 Jahren wurde die HM als Fachhochschule München gegründet. Bereits vor 200 Jahren nahm die Baugewerkschule – mit der Feiertagsschule als älteste Vorgängerin der HM – ihren regulären Vorlesungsbetrieb auf.

 

50 HM-Köpfe

Zur Feier der beiden runden Geburtstage veranstaltet die HM in diesem Semester zahlreiche Projekte, Veranstaltungen und Aktionen. So zum Beispiel die "50 Köpfe". Mit diesem Projekt stellt die HM einige der Personen vor, die durch ihr Wissen, ihre Tatkraft und ihr Engagement den typischen „HM-Spirit“ in die Welt gebracht haben. Und ihn auch heute noch nach außen tragen.

 

HM wirkt!

Vielleicht sind Ihnen auch schon die 22 roten Recyclingbeton-Würfel in der Stadt München aufgefallen? Sie markieren Orte, an denen Wissen, technische Neuerungen sowie Menschen aus dem Umfeld der HM wirkten oder immer noch wirken. Via QR-Code lässt sich am Würfel ein Kurztext zum jeweiligen Wirkungsort abrufen. Am Marienplatz gibt es beispielsweise Informationen zu Eduard Ege, der in den 1950er-Jahren das Münchner Kindl entwarf. Oder in der Widenmayerstraße 2, dem ehemaligen Standort von Meister Eders Werkstatt, lässt sich erfahren, wer der kreative Designkopf hinter dem frechen Kobold Pumuckl ist.

 

Das Projekt "HM wirkt!" macht über vier Spaziergänge die Wirkungsorte der HM erlebbar. Seit dem 27. September sind die Würfel in München zu finden. Bei einer Innenstadtrallye während der bayerischen Herbstferien vom 30. Oktober bis 7. November 2021, die ebenfalls auf der Jubiläumswebseite bekannt gemacht wird, winken zusätzlich tolle Gewinne!

 

Die HM im Bewegtbild

Dieser Jubiläumsfilm bietet einen Einblick in die verschiedenen Fakultäten und Labore der HM.

 

 

Mirja Fürst